Brettspiele gibt es bereits seit eh und je. Doch nach und nach haben sich die Hersteller natürlich ein wenig ausgefeiltere Spiele einfallen lassen, denn die Brettspielfans müssen auch gefördert werden. Ständig dasselbe, wie bei Mensch ärger dich nicht ist, bei Weitem nicht alles, was der riesige Markt an Brettspiele bieten kann. Ein Brettspiel greift hier bereits allen vor, denn es ist eines der besten Brettspiele aller Zeiten und dies völlig zurecht. Natürlich kann hier einfach nur die Rede von Scrabble sein, denn bei welchem Spiel werden sonst Spaß und Konzentration, inklusive Wissen in einem gefordert?

Scrabble dient dem Training des Gehirns und dies ohne, dass die Spieler es wirklich merken. Gerade weil der Sinn und Zweck des Spiels es ist, dass man mit Wörtern viele Punkte einfährt, war es schließlich klar, dass hier auch das Gehirn deutliche Ansprüche erreichen muss. Der Spieler mit der höchsten Punktzahl wird am Ende diese Runde für sich entscheiden, doch bis dahin heißt es Kämpfen und Siegen. Beim Scrabble kann es schlag auf schlag gehen und der erarbeitete Vorsprung ist pfutsch. Hier muss mit aller Konzentration vorangegangen und jedes Wort muss mitgenommen werden.

Scrabble macht nicht nur den großen Spielern sichtlich Spaß, denn auch die Kleinsten spielen gerne mit diesem faszinierendem Brettspiel. Es gibt einfach keine bessere Option als sich mit der Familie an einem Tisch zu setzen und dem Spielspaß Einhalt zu gebieten. Scrabble ist nicht einfach so zum weltweit besten Brettspiel geworden und genau aus diesem Grund darf dieses Spiel in keinem zu Hause fehlen.