Der König des Dschungels ist wieder los. Donkey Kong wird dieses mal jedoch von einer ganz anderen Seite auftreten. Donkey Kong Jungle Beat für die Nintendo Gamecube ist nicht einfach nur ein Jump’N’Run Spiel mit dem beliebtesten Gorilla aus dem Dschungel. Nein ganz immer Gegenteil, denn der Controller, für die Nintendo Gamecube wird, hier völlig überbewertet. Jetzt geht es an die Bongos, denn nur damit lässt sich der König des Dschungels durch sein zu Hause führen. Natürlich ist auch die Nutzung des üblichen Controllers, für die NC möglich, aber mal im ernst, ein wenig Action könnte, der Dschungelkönig doch wirklich gebrauchen.

Mit den Bongos ist es möglich, Donkey Kong durch seine Dschungelwelt zu bewegen. Dabei kommt es auf die Schläge auf der Bongo an, denn jeder Schlag bedeutet etwas anderes. Eine genaue Kombination für einen Schlag von dem mächtigen Urwald König, oder wie man diesen fortbewegt, muss erst erlernt werden. Doch wenn die kleinen Spieler dem Spaß schnell verfallen, kann es für die älteren Generationen ja nicht langweilig werden. Beim trommeln einfach mal ein Spiel zu durchlaufen, wo gibt es denn schon so etwas? Natürlich auf den kompaktesten Würfel, den die Welt je gesehen hat. Die Nintendo Gamecube weiß einfach genau, wie man seine Spieler auf Trapp hält und da kommen die ganz besonderen Bongos natürlich zur rechten Zeit. Für Donkey Kong Fans ist das Spiel ein wahres Muss und wird den Familienabend deutlich verbessern.